Castello Startseite

Kontaktieren Sie uns:

+49 351 / 312 248 0

office@castello-dresden.de

Chatten Sie direkt mit uns

Chat starten

Gemeinschaftseigentum

Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) entstehen dann, wenn Wohnungen in einem Haus mehreren Eigentümern gehören. Während jeder seine Wohnung als sog. Sondereigentum verwaltet oder von einem Wohnungsverwalter verwalten lässt, kümmert sich ein WEG- oder gemeinhin auch Hausverwalter um all jenes, was der Eigentümergemeinschaft im Ganzen und niemandem allein gehört. Zu dieser besonders verantwortungsvollen Tätigkeit zählen vielfältige Aufgaben, die Erfahrung und fundierten Fach- und Sachverstand erfordern. Dabei geht es unter anderem um

  • die Planung, Organisation und Durchführung von Eigentümerversammlungen sowie um
  • die Protokollierung und Umsetzung der dort gefassten Beschlüsse. Weitere Aufgaben sind beispielsweise
  • Führung der Buchhaltung,
  • Erstellung der jährlichen Wirtschaftspläne und Hausgeldabrechnungen,
  • Kontrolle der Hausgeldzahlungen und Führung des Kontos für die Instandhaltungsrücklage,
  • Planung, Organisation und Abrechnung von Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten,
  • Kontrolle der Einhaltung und ggf. Durchsetzung der Hausordnung,
  • Abschluss und regelmäßige Überprüfung von Versicherungs-, Versorgungs- (Gas, Strom, Wasser), Wartungs- (Heizung, Fahrstuhl) und Dienstleistungsverträgen (Hausmeister).

Die castello AG ist seit über zehn Jahren erfolgreich, wenn es darum geht, zur Zufriedenheit aller die Interessen verschiedener Wohnungseigentümer zu gemeinschaftlichen Interessen zu bündeln, dementsprechend wirtschaftlich zu planen und rechtlich korrekt alle Verwaltungsvorgaben zu erfüllen. Mit den sparsamen Augen unserer Eigentümer schauen wir dabei gleichermaßen auf jeden Cent, auf Wertig- und Nachhaltigkeit und die Zufriedenheit der Eigentümergemeinschaft einer Immobilie.